Spiele & Ergebnisse

Heim Gast Datum Zeit Halle Ergebnis
HSG Ottw/Steinb HSG Frauen 1 04.03.2017 16:45 44
SG Merchw-Quier mE1-Jugend 04.03.2017 16:45 47
HSG Dudw/Fischb HSG Herren 1 04.03.2017 19:30 14
SF Rilch-Hanweiler mE2-Jugend 05.03.2017 10:00 31
SG Merch-Quiersch. mA-Jugend 05.03.2017 12:00 36
SG B-W/Elm-Spr 2 mE3-Jugend 05.03.2017 12:15 7
wD-Jugend SF Rilch-Hanweiler 05.03.2017 13:00 48
SG Merchw-Quier wB-Jugend 08.03.0207 19:45 47
Heim Gast Datum Zeit Halle Ergebnis

2. Ferienfreizeitmassnahme für Grundschüler

Am Mittwoch 01.03.2017, Donnerstag 02.03.2017 und Freitag 03.03.2017 Beginn jeweils um 10:00 Uhr findet die 2. Freizeitmassnahme für Grundschüler in der Jahnturnhalle Altenkessel statt.
Bitte den Seiteneingang Parkplatz benutzen.
Amsonsonten alles unkompliziert und ..... die Maßnahme ist für die Kinder kostenlos !

Christoph Schacht, 0172 56 93 780

Link zum Beitrag der letzten Freizeitmaßnahme

Mit Kampf und Wille – Löwen schlagen St. Ingbert

Am vergangenen Samstag empfing die HSG TVA/ATSV die SGH St. Ingbert. In der gut gefüllten Rastbachtalhalle konnten sich die Löwen in einer packenden und engen Partie mit 29:27 (14:13) durchsetzen.

Von Beginn an entwickelte sich eine umkämpfte Partie auf Augenhöhe. Zwar konnte die HSG mit 1:0 in Führung gehen, doch die Gäste legten in der Folge immer wieder vor. Aber an diesem Abend stimmten die Einstellung und der Kampf auf Seiten der Löwen. Die Mannschaft von Trainer Andreas Birk ließ sich von den Rückständen nicht aus der Ruhe bringen, sodass die SGH sich auf maximal zwei Treffer Vorsprung absetzen konnte. Mitte der ersten Halbzeit stabilisierte sich auch die HSG-Abwehr, sodass St. Ingbert nicht mehr zu den ganz einfachen Toren kam. In der 23. Minute gingen die Gastgeber durch einen Treffer vom starken Dean Schacht wieder in Führung (11:10) und das Spiel wogte hin und her. Mit der Schlusssirene der ersten Hälfte tobte die „Hölle Rastbachtal“. Nach einem Ballgewinn ging es für die Löwen schnell nach vorne und Kevin Singh markierte die 14:13-Pausenführung.

Auch nach Wiederanpfiff konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen, die Führung wechselte ständig. Doch mit zunehmender Spieldauer hatte man das Gefühl, die HSG könne noch eine Schippe drauflegen. Vorne wurden die Würfe konsequent abgeschlossen und im Abwehrkollektiv immer wieder Bälle erobert. Als Dean Schacht in der 57. Minute auf 27:24 erhöhte rechneten alle mit der Entscheidung. Doch die wacker kämpfenden St. Ingberter gaben nicht auf und konnten noch zweimal den Anschlusstreffer erzielen. Doch Jan-Peter Hoffmanns Tor zum 29:27-Endstand ließ die Halle beben. Durch den Sieg rückte die HSG wieder auf Tabellenplatz zwei vor. Nach dem spielfreien Faschingswochenende geht es am 4. März zum Stadtderby nach Dudweiler. Auch dort wird wieder die volle Unterstützung der Fans benötigt.

Es spielten: Schröder, Manke – Kollmannsperger, Werle (4), Kopp (4), Mammolito (2), Martini, Ihl, Nimmesgern (1), Klein (1), Persch (5), Schacht (7), Hoffmann (1) und Singh (4).

1. Trainingscamp für Grundschüler ein voller Erfolg

Täglich jeweils über 25 Kinder nahmen an den 9 Trainingstagen teil, die der TV Altenkessel, Abt. Handball, in den Weihnachtsferien anbot. Mit ganz viel Eifer waren die Kinder bei der Sache! Morgens um 10.00 Uhr ging es jeweils los! Spiel und Spass standen im Vordergrund.
Und: „Die Kinder habe ganz viel gelernt!!“

Die drei Trainer Günter Kiefer, Janis und Christoph Schacht hatten sich kurzentschlossen zu diesem Trainingsangebot entschlossen, da sie durch Ihre wöchentliche Arbeit in den Grundschul-Handball AGs festgestellt hatten, dass viele bewegungsbegeistere Kinder jeden Tag in den Ferien Sport ausüben wollten. So wurde geplant und zeitnah umgesetzt!
Für die teilnehmenden Kinder entstanden keine Kosten!

Nachlese:
Die Begeisterung der Kinder ist jetzt so groß, dass die Altenkesseler Handballer innerhalb der JSG Saarbrücken-West (dies ist eine Jugendspielgemeinschaft der Vereine TV Altenkessel, ATSV Saarbrücken, TuS Gersweiler und dem TV Burbach) eine dritte!! E Jugend Mannschaft an den Spielen innerhalb des Handballverbandes Saar teilnehmen lassen wird (über 50 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2006/2007 und auch 2008 nutzen nun die Trainingsangebote in der Altenkesseler Jahnturnhalle und der Rastbachtalhalle).

Zeitnah wurde die Mannschaft vom Handball Verband Saar in die Spielklasse eingeplant. Das erste Spiel wird bereits Ende Januar ausgetragen.

Information zu dem
Handball-Trainingsangebot in Altenkessel und auf dem Rastpfuhl:

Das Training in der Altenkesseler Jahnturnhalle für die Grundschülerinnen und Grundschüler ist jeweils montags, von 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr. Vorab trainieren die jüngeren Kinder (Mini-Handball) montags von 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr (ab 4 Jahre alt).

Mittwochs findet das Training für die Grundschülerinnen und Grundschüler in der Rastbachtalhalle statt, 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ansprechpartner:
Christoph Schacht, 0172 56 93 780, oder jeweils montags in der Jahnturnhalle Altenkessel, ab 18.15 Uhr

Weitere Trainingszeiten für Kinder, Jugendliche und Aktive:

02 Sport Freizeit Weihnachtsferien 2016FIMG 20161221 WA0010